Bosch Solar Energy mit schwarzem Halbzellenmodul und neuem Rahmenkonzept

1-SE-19198

Bosch Solar Energy führt ein neues Premium-Modul am Markt ein. Das schwarze Modul mit neuer Zellgeneration und innovativem Rahmenkonzept ist seit Anfang Mai in limitierter Stückzahl erhältlich.

Für eine Modulleistung von bis zu 285 Watt sorgen eine neue Zellgeneration im schwarzen Halbzellendesign sowie eine eingebrannte Antireflex-Beschichtung auf den mikrostrukturierten ESG-Frontgläsern, die eine höhere Lichtabsorption ermöglicht. Zusätzlich resultiert mehr Lichteinfall aus einer hochtransparenten Einkapselungsfolie; innovative strukturierte Zellverbinder reduzieren elektrische und optische Verluste im Modul und erhöhen so ebenfalls die Leistung.

Das neue Premium-Modul besteht aus 120 halben monokristallinen Hochleistungs-Solarzellen aus dem Werk Arnstadt. Sie haben ein Format von 156 mal 78 Millimetern und ermöglichen damit eine effizientere Nutzung der Modulfläche. Zuverlässigkeitstests, die weit über die Standard-Anforderungen hinausgehen, haben die Beständigkeit und die Langzeitstabilität des neuen Moduls bestätigt.

Das schwarze Premium-Modul ist mit einem neuen Rahmen ausgestattet, der viele Neuerungen aufweist, die vor allem die Installation und Wartung der Module erleichtern. So sorgt die optimierte Ergonomie für eine leichtere Handhabung bei der Installation. Die Verwendung eines Mittelstegs verbessert die Stabilität des Rahmens und ermöglicht variable Befestigungsmöglichkeiten sowie eine Drucklast bis zu 7200 Pa.

Im Design des Modulrahmens wurden zudem Drainage-Ecken eingebracht. Diese lassen Regenwasser über die Ecken abfließen und sorgen damit für eine verbesserte Selbstreinigung des Moduls. Im unteren Bereich werden Verschmutzungen und Moos – häufige Ursachen für Leistungsreduzierung – vermindert. Die Drainage-Ecken bieten zusätzlich erweiterte Erdungsmöglichkeiten.

Das neue schwarze Premium-Modul wurde am Standort Arnstadt entwickelt und wird dort aktuell in limitierter Stückzahl gefertigt. Die Serienfertigung eines Halbzellenmoduls mit weißen und silbernen Komponenten startet im Sommer dieses Jahres. Aufgrund höherer Reflexionswerte der weißen Rückseitenfolie als bei der schwarzen Folie wird dieses Modul mit bis zu 290 Wp nochmals eine höhere Leistung haben.

Bosch Solar Energy zeigt das neue schwarze Premium-Solarmodul sowie das weiße Hochleistungs-Modul und das neue Rahmenkonzept auf der diesjährigen Messe Intersolar vom 19. bis 21. Juni in München auf dem Stand 270 in Halle A2.

Weitere Informationen: www.bosch-solarenergy.de

[subscribe2]