Availon übernimmt Vollwartung für drei Windparks

SANYO DIGITAL CAMERA

Die Availon GmbH hat einen neuen Auftrag zur Vollwartung von drei Windparks mit einer Gesamtleistung von 38 MW erhalten. Die von Availon betreuten Anlagen vom Typ Vestas V80, 2 MW, befinden sich in den drei Windparks Schnellin (Sachsen-Anhalt), Helmstedt (Niedersachsen) und Büddenstedt (Niedersachsen). Eigner der Windparks mit insgesamt 19 WEA ist der NIBC European Infrastructure Fund I (NEIF), ein geschlossener Infrastrukturfonds für institutionelle Anleger. Als Komplementär des NEIF mit einem Eigenkapitalvolumen von rund 350 Millionen Euro ist die NIBC Infrastructure Partners I B.V. für sämtliche Investitions- und Veräußerungsentscheidungen des Fonds zuständig.

Der Vollwartungsvertrag „WindKeeper Complete“ für die drei Windparks umfasst neben einem umfangreichen Wartungs- und Instandhaltungspaket unter anderem auch die Entstörung sowie den Großkomponentenwechsel im Schadensfall sowie eine Verfügbarkeitsgewährleistung für sämtliche Anlagen. Die Vertragslaufzeit beträgt zehn Jahre.

Weitere Informationen: www.availon.eu

[subscribe2]