Bosch präsentiert innovative Photovoltaik- und Speicherlösungen

VS 5 Hybrid – intelligente Speicherlösung
VS 5 Hybrid – intelligente Speicherlösung

Auf der Renewable Energy Exhibition EnR 2013 im französischen Lyon hat Bosch innovative Photovoltaik- und Speicher- Systemlösungen von Bosch Solar Energy, Bosch Power Tec und aleo solar präsentiert. Die Messe EnR ist ein wichtiger internationaler Branchentreffpunkt rund um erneuerbare Energien und innovative Umwelttechnik.

Bosch Solar Energy zeigte zwei neue, leistungsoptimierte Modulserien mit Neuerungen, die die mittlere Modulleistung auf die folgenden Werte heben. Das bedeutet, die die silbernen c-Si M60 Module erreichen jetzt 260Wp, während die schwarzen c-Si M60S Module auf 255Wp kommen. Für höhere Leistung sorgen der Einsatz einer neuen, hochtransparenten Einkapselungsfolie sowie die neue Antireflexbeschichtung des Frontglases. Damit sind deutlich mehr Lichteinfall und Spitzenleistungen bis zu 270 Watt möglich. Erste Prototypen mit einer neuen Zellgeneration wiesen bereits Spitzenleistungen von rund 300 Watt auf. Zudem reduzieren innovative Zellverbinder mit größerem Querschnitt den Serienwiderstand in den neuen Modulen und gewährleisten gleichzeitig eine höhere Lichtausnutzung, was ebenfalls zu einer Leistungssteigerung führt. Mehr Flexibilität bei der Installation ermöglicht ein erweiterter Befestigungsbereich, der eine vertikale oder horizontale Anbringung der Module mit einer Belastungsfähigkeit von bis zu 5400 Pa zulässt. Zuverlässigkeitstests, die weit über die Anforderungen der Normen IEC 61215 und 61730 hinausgehen, haben die hohe Beständigkeit und Langzeitstabilität der Bosch-Solarmodule bestätigt.

Bosch Power Tec präsentierte die intelligente, integrierte Energiemanagement- und Speicherlösung VS 5 Hybrid als passende Ergänzung zur privaten Photovoltaikanlage. Der VS 5 Hybrid speichert den tagsüber erzeugten Solarstrom und stellt ihn bereit, wenn die Sonne nicht oder nur schwach scheint. Basis sind leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterien mit einer Speicherkapazität von 8,8 bis 13,2 kWh. Mit der Speicherlösung von Bosch können sich Nutzer im Sommer bis zu 100 Prozent unabhängig vom öffentlichen Stromnetz machen. Dank des intelligenten Energiemanagements kann zudem der Anteil des selbst verbrauchten Solarstroms in einem Vier-Personen-Haushalt von 30 auf bis zu 75 Prozent und mehr gesteigert werden – ohne Änderung des Verbrauchsverhaltens. Darüber hinaus zeigte Bosch Power Tec moderne Strangwechselrichter.

aleo solar präsentierte das Solarkit 9000, das maßgeschneidert auf die energetischen Anforderungen RT2012 von Neubauten ist. Das Komplettsystem zur Gebäudeintegration erfüllt die neuen regulatorischen Anforderungen und besteht aus Modulen, Wechselrichter und Gestellsystem zur Gebäudeintegration. Es kann auf allen Oberflächen eines Neubaus angebracht werden, ergänzt ideal die Gas- oder Elektroheizung und erfüllt dabei das Primär-Energie-Koeffizienzziel. Ebenso zeigte aleo solar das neue Hybrid-Modul, in dem Photovoltaik und Solarthermie vereint sind.

Weitere Informationen: www.bosch-solarenergy.de, www.bosch-power-tec.de und www.aleo-solar.de


 

Schreibe einen Kommentar