S.A.G. Solarstrom AG veräußert vier Photovoltaik-Anlagen

Die S.A.G. Solarstrom AG hat vier in 2012 errichtete Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 15,1 MWp an einen deutschen institutionellen Investor veräußert. Die Kaufverträge stehen unter üblichen aufschiebenden Bedingungen. Die Transaktion hat ein Volumen im zweistelligen Millionenbereich.

Eine Dachanlage von 740 kWp und eine Freiflächenanlage mit 2,5 MWp befinden sich in Mauna (Sachsen) und eine weitere Freiflächenanlage mit 1,8 MWp in Vahldorf (Sachsen-Anhalt). Dazu kommt eine Freiflächenanlage mit 10,1 MWp in Jüterbog (Brandenburg).

Weitere Informationen: www.solarstromag.com

[subscribe2]